Unternehmensinformationen:

Diese Website (www.obrinvest.com/eu) wird von OBR Investments Limited betrieben, einer Investmentfirma aus Zypern, die von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 217/13 autorisiert und reguliert wird. OBR Investments Limited ist registriert bei 12 Archiepiskopou Makariou Avenue III, Office No. 201, ZAVOS KRISTELLINA TOWER, 4000, Mesa Geitonia, Limassol, Zypern.

 

OBR Investments Limited besitzt und betreibt die Marke “OBRinvest”.

 

Risikowarnung:

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73.13% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Performance der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Bevor Sie sich entscheiden zu traden, sollten Sie Ihre Investitionsziele sowie Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikotoleranz gründlich überdenken. Sie sollten nicht mehr einzahlen, als Sie zu verlieren bereit sind. Stellen Sie bitte sicher, die Risiken des gewählten Produkts vollständig zu verstehen und suchen Sie unabhängigen Rat, wenn nötig. OBRinvest gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. OBR Investments Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen. Lesen Sie bitte unsere Risikoaufklärung.

 

Regionale Einschränkungen:

OBR Investments Limited bietet Dienstleistungen innerhalb der Eurozone (mit Ausnahme von Belgien) und in der Schweiz an.

 

OBR Investments Limited gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. OBR Investments Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen.

Rohstoffe

Was sind Rohstoffe?

Ein Rohstoff ist ein Grundgut, das als fungibel (austauschbar) gilt und im wirtschaftlichen Handel verwendet wird. Die Fungibilität ist ein wichtiger Aspekt jeder Ware, da sie bedeutet, dass jede Einheit der Ware als genau dasselbe wie jede andere angesehen wird, unabhängig davon, wer der Produzent war. Neben der Verwendung in der Produktion von materiellen Gütern und Nahrungsmitteln können Rohstoffe Anlegern auch eine weitere Möglichkeit zur Diversifizierung und als Anlage bieten.

Beliebte Rohstoffe

Rohstoffe fallen unter eine Reihe verschiedener Kategorien, zu denen Energien, Metalle und landwirtschaftliche Produkte gehören. Unter all diesen Kategorien sind die mit Abstand beliebtesten Rohstoffe Rohöl und Gold. Es gibt noch einige andere beliebte Rohstoffe, darunter Silber, das “Schwestermetall” von Gold. Kakao und Kaffee sind beliebte Anlagen bei Tradern, ebenso wie andere landwirtschaftliche Produkte, wie z.B. Getreide, Mais, Weizen und Sojabohnen.

Edelmetalle

Zu den Edelmetallen gehören die sehr beliebten Gold- und Silberwerte. Zu dieser Kategorie gehören auch die weniger beliebten Platin und Palladium. Und obwohl es sich nicht um ein Edelmetall handelt, wird Kupfer aufgrund seiner großen Beliebtheit oft mit diesen zusammen gruppiert. Edelmetalle sind für Trader sehr wichtig, da sie als Absicherung gegen Inflation, Unsicherheit, Umwälzungen und Volatilität dienen können. Gold ist in dieser Hinsicht besonders wichtig und gilt als stabiler und zuverlässiger Vermögenswert. Aus diesem Grund ist Gold in Zeiten von Währungsabwertung oder hoher Inflation oft der “sichere Hafen” der Wahl für Investoren.

Energien

Der bekannteste Rohstoff im Energiebereich ist Rohöl, das sowohl als US-Benchmark West Texas Intermediate (WTI) als auch als globale Benchmark Brent-Rohöl gehandelt wird. Andere Energierohstoffe sind Heizöl, Benzin, Erdgas und Flüssigerdgas (LNG). Investoren im Energiebereich müssen die Weltwirtschaft genau im Auge behalten, da Verschiebungen in der Energienachfrage einen dramatischen Einfluss auf den Preis haben können. Es ist auch wichtig, die OPEC im Hinblick auf Änderungen in der Produktion und auf technologische Fortschritte, die den Bedarf an traditionellen Energieprodukten ersetzen könnten, im Auge zu behalten. Ein aktueller Trend hin zu Elektrofahrzeugen hat bereits einen dramatischen Einfluss auf den Rohölpreis gehabt und könnte, da die Branche wächst, in Zukunft einen noch größeren Einfluss haben.

Vorteile

Investitionen in Rohstoffe bringen eine Reihe von positiven Vorteilen mit sich, darunter

Diversifizierung – Im Laufe der Zeit unterscheiden sich die Renditen von Rohstoffen in der Regel deutlich von den Renditen anderer Anlageklassen. Dies kann dazu beitragen, die Gesamtvolatilität Ihres Portfolios zu senken.

Hebel – Beim Handel mit Rohstoffen können Sie eine beträchtliche Hebelwirkung bei Ihren Geschäften einsetzen. Es ist wichtig, dass Sie die Höhe des Hebels, den Sie einsetzen möchten, sorgfältig abwägen, da sowohl die Möglichkeit erhöhter Renditen als auch von Verlusten besteht.

Weniger Manipulation – Da die Rohstoffmärkte international ausgerichtet sind, sind sie weniger anfällig für Preisabsprachen und Manipulationen.

Absicherung gegen Inflation – Während die Inflation den Wert von Aktien und Bargeldbeständen beeinträchtigen kann, tendieren Rohstoffe dazu, als Reaktion auf den Inflationsdruck im Wert zu steigen.

Trading-Beispiel

Eine Möglichkeit, mit Gold zu handeln, ist die Verwendung des Gold-Silber-Verhältnisses, um Einstiegs- und Ausstiegspunkte zu bestimmen. Das Gold-Silber-Verhältnis, für diejenigen, die damit nicht vertraut sind, ist ein Maß für die Anzahl der Unzen Silber, die benötigt werden, um eine Unze Gold zu kaufen. Wenn Gold also zum Beispiel bei €1500 und Silber bei €15 gehandelt wird, liegt das Gold-Silber-Verhältnis bei 100:1.

Es ist interessant, dass in der Vergangenheit Regierungen dieses Verhältnis selbst festgelegt haben. Im Römischen Reich wurde das Verhältnis auf 12:1 festgelegt und die US-Regierung legte vom späten 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts ein Verhältnis von 15:1 fest.

% abgeschlossen

Zahlungsmethoden
Um eine Aufladung zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihr Konto bestätigen.
Ihre Datei wurde abgelehnt. Kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.
Ich verstehe

Sehr geehrte(r) ${UserName},

Diese Aktion ist für ein Demokonto nicht verfügbar.
Wechseln Sie zu Ihrem Live-Konto, aufladen Sie Geld und beginnen Sie zu traden.

Auf Ihr Konto aufladen

Diese Sektion ist nur für Kunden zugänglich. Melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.